1/5

Im Schatten des

Pferdemondes

 

Der Tierarzt Eric Gustavson (Philipp Brenninkmeyer) hat eine besondere Gabe: Er bringt einst erfolgreiche Rennpferde wieder auf die Siegerstraße, indem er ihnen sanft zuredet. Nachdem der von ihm betreute Hengst Lord nach langer Durststrecke wieder ein Rennen gewinnt, werden die verwitwete Gutsbesitzerin Jane Hamilton (Catherine Flemming) und ihr Schwiegervater John (Volker Kraeft) auf ihn aufmerksam. Hartnäckig werben die Hamiltons um Gustavson. In ihm sehen sie die letzte Hoffnung, dass ihre einstige Prachtstute Poesie wieder gesund werden könnte. Nach anfänglichem Zögern willigt Gustavson ein. 

Auf der Fahrt zum Gestüt Sunrise, dem Anwesen der Hamiltons, begegnet er erstmals der attraktiven Landärztin Dr. Elaine Mercury (Suzan Anbeh). Als sie mit ihrem Auto von einer Brücke zurücksetzt, um Gustavson vorzulassen, bleibt sie im Graben hängen. Gustavson bemerkt das jedoch nicht und braust davon.

Es dauert es nicht lange, bis Gustavson feststellt, welch schwierige Arbeitsbedingungen ihn erwarten. Denn die Hamiltons sind pleite, und nur wenn ihre Stute Poesie den Hamiltons Nachwuchs bringt, hat ihre Pferdezucht noch eine Zukunft. Zwar gewinnt Gustavson schnell das Vertrauen des Pferdes, findet aber noch nicht heraus, warum das Tier in manchen Situationen verstört reagiert.  Jane ist zunehmend angetan von dem smarten Pferdeheiler - nicht nur von seinen Fähigkeiten im Umgang mit Tieren. Eric wird immer mehr damit konfrontiert, dass die Hamiltons aufs Übelste zerstritten sind mit der Nachbarsfamilie, den Flatchers. Sie sollen Schuld daran sein, dass die Stute einen seelischen Schaden erlitten hat. Vor Jahren gab es offenbar einen geheimnisvollen Vorfall, der die Familien in Feindschaft getrieben hat. Doch was genau damals geschehen ist, bleibt Gustavson verborgen. 

Während er versucht, den Geheimnissen des Pferdes und des Hasses zwischen den Familien auf die Spur zu kommen, überschlagen sich die Ereignisse: Als Eric sich im Stall um die Stute kümmert, gerät das Tier plötzlich in Panik. Poesie tritt um sich und verletzt ihn schwer. Im Krankenhaus behandelt ihn Dr. Elaine Mercury – die Frau von der Brücke. Eric verliebt sich in seine Ärztin. Für Jane Hamilton, die sich zu Gustavson hingezogen fühlt, bedeutet dies einen schweren Schlag.

Wieder genesen, versucht Gustavson Kontakt zu den Flatchers aufzunehmen und zwischen den zerstrittenen Familien zu vermitteln. Doch es dauert nicht lange, bis die Fehde einen neuen Höhepunkt erreicht...

Cast:
  • Philipp Brenninkmeyer

  • Catherine Flemming

  • Suzan Anbeth

  • Volker Kraeft

  • u.a.

Credits:

 
  • Auftraggeber: ARD Degeto

  • Jahr: 2009

  • Regisseur: Michael Steinke

  • Drehbuch: Felix Huby & Gunter Friedrich

  • Redaktion: Claudia Graessel

  • Erstausstrahlung: 07.01.2010, ARD