1/1

Blindes Vertrauen 

Credits:

 
  • Auftraggeber:  ZDF

  • Jahr: 2005

  • Regisseur: Mark Schlichter

  • Drehbuch: Henriette Piper & Gabriele Scheidt

  • Redaktion: Caroline von Senden

 

  • Erstausstrahlung am 21.11.2005 um 20:15 (ZDF)

Cast:
  • Heikko Deutschmann

  • Esther Zimmering

  • Nadeshda Brennicke

  • Wotan-Wilke Möhring

  • Heinrich Giskes

  • u.a.

Philip von Bredow (Heikko Deutschmann) ist der erfolgreiche Geschäftsführer einer aufstrebenden Frankfurter Werbeagentur. Er selbst hält sich für unwiderstehlich –beruflich wie privat. Nach Feierabend spielt sich sein Leben in angesagten Clubs und auf wichtigen Partys ab. Bis zu jenem verhängnisvollen Abend, an dem Philip nach einigen Whiskeys zu viel in seinen Porsche steigt, obwohl seine Geliebte Freundin  und Assistentin Beatrice (Nadeshda Brennicke) ihn davon abbringen will. Philip lässt sich nicht beirren und nach wenigen Sekunden nimmt sein Leben eine bittere Wendung: er verursacht einen schweren Unfall, der zu seiner Erblindung führt.

Sechs Monate nach dem Autounfall verlässt Philip auf eigenen Wunsch die Blindenstation in Marburg. Er ist felsenfest davon überzeugt, dass er sein altes Leben wie bisher fortführen kann. Sofort nimmt er mit seinem Bruder Ferdinand (Wotan Wilke Möhring), der zwischenzeitlich die Geschäfte geführt hat, einen für die Agentur wichtigen Termin war. Dem Kunden und auch seinen Mitarbeitern verharmlost er seinen Zustand, was jedoch gründlich misslingt. Ferdinand will sich von dem Chefposten nicht so einfach verdrängen lassen. Er ist verärgert über seinen Bruder und auch der Kunde weigert sich, sein Projekt in die Hände eines Blinden zu legen. Nach einem erbitterten Familienstreit über die Zuständigkeiten in der Agentur beschließen die Brüder, bei dem Projekt getrennte Wege zu gehen.